Jakob Hessing. Der jiddische Witz. Eine vergnügliche Geschichte. München: C. H. Beck, 2020. ISBN: 978-3-4067-5473-9

Research output: Contribution to journalReview article

Abstract

Review article.
„Die Welt des Ostjudentums, von der auf diesen Seiten die Rede sein wird, gibt es nicht
mehr.“Mit diesem Rückblick in die Geschichte (dem es fern liegt,„Eine vergnügliche
Geschichte “zu sein, wie der vom Verlag unglücklich gewählte Untertitel nahelegt), beginnt
Jakob Hessing seine als „Essay über ein Vergnügen “konzipierte Sammlung von Studien
über den jiddischen Witz. Diesen „Witz “liest Hessing als Ausdruck einer für das
osteuropäische Judentum charakteristischen, intellektuell geprägten Gemütsart.
Original languageGerman
Pages (from-to)240-243
Number of pages4
JournalYearbook for European Jewish Literature Studies
Volume9
Issue number1
DOIs
StatePublished - 2022

Cite this